Psychotherapeutische Praxis Dipl.-Psych. Danny Hille-Koster in Pforzheim

Herzlich Willkommen auf der Internetseite meiner verhaltenstherapeutischen Psychotherapiepraxis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Mein Name ist Danny Hille-Koster. Ich bin Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin.

Gemäß meiner Zulassung zur vertragsärztlichen Versorgung durch die Kassenärztliche Vereinigung behandele ich sowohl gesetzlich wie privat versicherte Psychotherapiepatienten.

Meine Praxis ist außerdem eine Lehrpraxis, d.h. ich bilde zukünftige PsychotherapeutInnen in Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Zentrum für Verhaltenstherapie (SZVT) aus. Diese sind als KollegInnen mit in meiner Praxis tätig.

Überdies biete ich auch Supervision an.

Verhaltenstherapie

Die Verhaltenstherapie ist eine moderne, kassenärztlich zugelassene Therapierichtung. Umfangreiche wissenschaftliche Studien belegen ihre Effektivität. Hochwirksame verhaltenstherapeutische Techniken dienen der Verbesserung der Lebensqualität und der seelischen Gesundheit der Patienten.

Die Verhaltenstherapie beschäftigt sich vor allem mit den aktuellen Problemen und Schwierigkeiten der Menschen und erarbeitet gemeinsam mit den Betroffenen zielorientiert individuelle Lösungswege. Dabei werden Ereignisse aus der Vergangenheit mitberücksichtigt. Auch ist eine gute Vertrauensbasis und therapeutische Beziehung als Grundlage wesentlich.

Verhaltenstherapie bezieht sich dabei nicht nur auf Verhalten allein, sondern auf alle Bereiche unseres Erlebens und schließt Einstellungen, Gedanken, Gefühle und körperliche Reaktionen mit ein.

Psychische Probleme und Lebenskrisen können auf vielfältige Art und Weise entstehen, bspw. durch die Veränderung von Lebensumständen oder Familienkonstellationen (Geburt, Trennung, Krankheit, Verlust) oder auch bei Leistungsüberforderung, Mobbing, Verwahrlosung, Gewalterfahrung u.v.m. Menschen reagieren sehr verschieden auf Veränderungen im Lebensumfeld. In der Verhaltenstherapie wird daher gemeinsam reflektiert, wie die Probleme entstanden sind, wodurch sie heute weiter bestehen und mit welchen Methoden die Probleme angegangen werden können.

In der Verhaltenstherapie wird somit immer eine ausführliche und differenzierte Diagnostik durchgeführt, um sich ein umfassendes Bild der Problematik zu machen und realistische Therapieziele festzulegen. Zur Diagnostik gehören ausführliche Gespräche, standardisierte Tests bzw. Fragebögen, Leistungsdiagnostik und/ oder projektives (bildhaftes) Material.

Therapieangebote

Verhaltenstherapie von Kindern und Jugendlichen im Alter von 4-18 Jahren

Bei der Diagnostik und Therapie mit Kindern und Jugendlichen ist es mir wichtig, neben den eingesetzten Techniken und Lösungswegen, diejenigen als Teil ihres Lebensumfelds zu betrachten. Bei dieser systemischen Betrachtungsweise werden bedeutende Bezugspersonen mit einbezogen. Somit wird neben dem Kontakt zu den Eltern, bei Bedarf  auch Kontakt zum Kindergarten, der Schule, den mit behandelnden Ärzten, Kliniken oder anderen Institutionen aufgenommen.

Neben den therapeutischen Einzelkontakten einmal in der Woche mit dem Kind oder Jugendlichen gibt es Sitzungen mit den Eltern. Die Häufigkeit dieser Bezugspersonenstunden wird individuell angepasst (z.B. alle 4 Wochen).

Psychotherapeutische Hilfe kann ich Ihnen bei verschiedenen Erkrankungen bzw. Störungen anbieten, die sich häufig u.a. über die unter der  Kategorie "Anlässe für therapeutische Hilfen" genannten Symptome zeigen. Eine ausführliche Klärung, ob und welche Erkrankung vorliegt, kann in einem persönlichen Gespräch erfolgen.

Verhaltenstherapie von Erwachsenen ab 18 Jahren

In der Regel findet Verhaltenstherapie bei Erwachsenen in Einzelkontakten einmal in der Woche statt. Bei Bedarf können auch wichtige Bezugspersonen (z.B. Ehepartner) mit einbezogen werden.

Psychotherapeutische Hilfe kann ich Ihnen bei folgenden Erkrankungen bzw. Störungen anbieten, die sich häufig u.a. über die hier genannten Symptome zeigen. Eine ausführliche Klärung, ob und welche Erkrankung vorliegt, kann in einem persönlichen Gespräch erfolgen.

Anlässe für psychotherapeutische Hilfe können sein:

  • Ängste und Phobien
  • Essstörungen (Bulimie, Magersucht, Binge Eating)
  • Emotionale Störungen
  • Depressionen
  • Sozialer Rückzug
  • Suizidales Verhalten (Selbstmordgedanken, Selbstmordversuche)
  • Selbstverletzendes Verhalten
  • Schlafstörungen
  • Schulangst/Schulverweigerung/Mobbing
  • Allgemeine schulische und berufliche (Leistungs-)Probleme
  • Zwangsstörungen, Tics
  • Traumatisierungen (Gewalt, sexueller Missbrauch, Unfall)
  • Aufmerksamkeitsprobleme und hyperaktives Verhalten
  • Anpassungsstörungen (kurzfristige Verhaltensveränderung aufgrund eines plötzlichen gravierenden Ereignis, z.B. Scheidung, Tod eines Angehörigen, Krankheit)
  • Suchtverhalten
  • Aggressives Verhalten
  • Körperliche Beschwerden ohne organischen Befund
  • Einnässen, Einkoten
  • Entwicklungsstörungen
  • Kontakt- und Beziehungsstörungen (zu Eltern, Freunden und anderen Personen)

Ablauf der Therapie

Der erste Kontakt zur Abstimmung eines Termins erfolgt über das Kontaktformular oder telefonisch. Da ich in einer therapeutischen Einzelpraxis tätig bin, ist es mir nicht möglich, zu jeder Zeit persönlich ans Telefon zu gehen. Aus diesem Grund gibt es feste telefonische Sprechzeiten die in der Regel zu folgenden Zeiten stattfinden: 

Montags         zwischen  09.00-09.30 Uhr
Donnerstags  zwischen  07.30-10.00 Uhr
Freitags          zwischen  11.00-12.00 Uhr

Kontakt

Die Praxis befindet sich zentral in der Pforzheimer Innenstadt (neben Parkhaus Schober) und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Vom Pforzheimer Hauptbahnhof beträgt der Fußweg über die Bahnhofstraße und Leopoldstraße ca. 8-10 Minuten.

Kontaktformular

Gerne beantworten wir Ihre Anfragen! Wenn Sie uns Ihre Rufnummer hinterlassen, rufen wir Sie auch gerne zurück.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Anschrift

Psychotherapeutische Praxis für Erwachsene, Kinder- und Jugendliche
Dipl.-Psych. Danny Hille-Koster

Zerrennerstraße 18
75172 Pforzheim

Telefon

07231 4 26 75 67

Fax

07231 4 26 75 66

E-Mail

Standort

Sie finden mich in der Zerrennerstr. 18, 75172 Pforzheim

Galerie